Montag, 17. März 2008

Anstrengend oder nicht

Ein ziemlich nervenaufreibender Tag ist bald zu Ende. Möglicherweise wird die ganze Woche so werden. Immerhin hat die Bahn heute nichts dazu beigetragen. Deshalb gibt es hier gar nicht viel zu schreiben. Für einen Montag Morgen war der ICE verhältnismäßig wenig besetzt. Vermutlich haben viele Pendler diese Woche Urlaub genommen. Ich war jedenfalls sehr pünktlich auf der Arbeit.
Der internationale ICE war am heutigen Abend eher voll, und da ich mir nicht direkt den erstbesten Sitzplatz sicherte war kurz darauf alles belegt. Somit wurde wieder der halbwegs bequeme Teppichboden vor der Ausstiegstür für 20 Min mein Domizil.
Der Anschlusszug fuhr ein wenig verspätet in Köln ab und ist relativ gut gefüllt. Er schaffte es immerhin das Stadtgebiet hinter sich zu lassen ohne zwischendurch anzuhalten. Eigentlich sollte ich damit zur gewöhnlichen Zeit zuhause sein.

Keine Kommentare: